Zum 1. Energie- und Klimamarkt der Kolpingstadt Kerpen Sachstandsbericht beantragt

von Elke Bader

Mit der Erarbeitung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes unterstreicht die Stadt Kerpen ihr Engagement, globale Verantwortung im Klimaschutz auf lokaler Ebene umzusetzen. Um das eigene Ziel, die Treibhausgase im Vergleich zu 2016 bis 2030 um 30% zu senken, müssen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger mitmachen. Die Stadt Kerpen setzt auf diverse Beratungsangebote um die Bevölkerung für mehr Klimaschutz zu sensibilisieren.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.