Löschwasserversorgungs-Konzept der Kolpingstadt Kerpen

Sachstandsbericht angefragt

von Peter Kunze

von Elke Bader

Begründung:

Der Klimawandel mit seinen Extremwetterereignissen stellt schon heute die Städte und Gemeinden in Deutschland vor große Herausforderungen und die lang anhaltende Trockenheit und Hitze der letzten Sommer lässt auch bei uns das Waldbrandrisiko steigen. Vor diesem Hintergrund sehen wir durchaus die Dringlichkeit die Löschwasserversorgung der Stadt Kerpen durch ein aktualisiertes Löschwasserversorgungskonzept zeitnah sicher zu stellen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.