DCIM/100MEDIA/DJI_0071.JPG

Sicherung des Hambacher Waldes

von Peter Abels

Wir beantragen:

  • Prüfung der Möglichkeit zur Anlage eines Grundwassersees in der Kiesgrube vor Buir und Verzicht auf weiteren Kiesabbau an dieser Stelle,
  • Aufforstung von Randbereichen des Hambacher Waldes,
  • Aufforstung eines mindestens 100 m breiten Streifens zwischen Hambacher Wald über Manheim Alt in Verbindung mit der Steinheide und Haus Forst
  • Rekultivierung der A4 alt und der L276 mit heimischen Gehölzen

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.