Darstellung der unbesetzten Stellen in den städtischen Kindertagesstätten

Sachstandsbericht

von Kirsten Lenz

Wir beantragen die Darstellung der unbesetzten Stellen in den städtischen Kindertagesstätten, aufgeschlüsselt je Kindertageseinrichtung.

Des Weiteren beantragen wir, diese Darstellung in den immer wiederkehrenden Sachstandsbericht “ungeplante Schließzeiten“ der städtischen Kindertageseinrichtungen (Drucksache 499.19) ab sofort zu integrieren.

Begründung:

Dass es einen Mangel an qualifizierten Erzieher und Erzieherinnen gibt, ist allgemein bekannt und auch immer wieder in der Presse zu lesen.

Die ungeplanten Schließzeiten können mit dieser ergänzenden Information besser interpretiert werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.