Einbau lebensrettender Abbiege-Assistenten in großen Fahrzeugen im engeren Wirkungsbereich der Kolpingstadt Kerpen

 

von Bernd Krings

Immer wieder erschrecken uns schlimme Meldungen über schwere Verkehrsunfälle beim Abbiegen großer Fahrzeuge mit drastischen Auswirkungen auf das Leben und die Gesundheit von Fußgängern und Radfahrern, darunter häufig Kindern auf ihrem Schulweg.

Dies war Anlass für uns, mit Antrag vom 07.08.2019 die baldmögliche Ausrüstung städtischer LKW mit Abbiege-Assistenten zu beantragen.

Wir erweitern hiermit diesen Antrag auf alle großen bzw. schweren Fahrzeuge im engeren Wirkungskreis der Kolpingstadt Kerpen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.